Freizeitmöglichkeiten -

Weitere Informationen/Links:
 

 

Marienheide ist eine landschaftlich sehr schön gelegene Gemeinde (14.000 EW) im Bergischen Land/ Oberbergischer Kreis. Bis zur Kreisstadt Gummersbach (Handball - VfL-Gummersbach) sind es zehn Kilometer, Köln erreicht man mit dem PKW über die Autobahn A4 in ca. 45-50 Minuten (oder mit der Regionalbahn 25, direkt ab Bahnhof Marienheide).

 

Marienheide liegt in einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft zwischen 260  und  506 Metern Höhe. Von den Höhenzügen hat man eine wunderschöne Aussicht über die Landschaft.  

Marienheide ist von mehreren Talsperren mit sehr schönen Wander-, Rad- und Mountainbikemöglichkeiten umgeben (u.a. Brucher-Talsperre, Lingese-Talsperre, Neye-Talsperre, Bever-Talsperre, Wupper-Talsperre, Agger-Talsperre, Genkel-Talsperre). An mehreren Talsperren bestehen im  Sommer Bademöglichkeiten. Über die neu asphaltierte "alte Bahntrasse" können alle Orte/Talsperren zwischen Marienheide und Remscheid mit dem Fahrrad ohne große Steigung erreicht werden.

Für weitere Freizeitmöglichkeiten lohnt sich ein Blick in die Links auf der rechten Seite.

Egal ob Sie

 

  • eine Wanderung in schöner Natur,
  • eine Rad- oder Mountainbiketour flach um die Talsperren oder "knackig" über die Höhenzüge,
  • einen Rundflug mit einem Sportflugzeug,
  • eine Motorradtour auf schönen Landstraßen,
  • eine Shoppingtour in den umliegenden Großstädten
  • eine Tropfsteinhöhle, Kirchen oder ein  Museum besuchen,
  • in einer Talsperre oder im Hallenbad schwimmen,
  •  oder einfach nur die Natur genießen bzw. in einem Straßencafe/Biergarten entspannen

möchten,

die Region hat viel zu bieten.